Naturschutz

Achtung
Datum: 01.05.2018

Veranstaltungsort: Bayern

Gemäß § 39 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 BNatSchG        ist es grundsätzlich verboten, Bäume, die
außerhalb des Waldes, von Kurzumtriebsplantagen oder gärtnerisch genutzten Grundflächen ste-
hen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze in der Zeit vom 1. März bis zum 30.
September abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen.
 
Bild: LierHH

 

 

Alle Daten


  • 01.04.2019

Powered by iCagenda