Fisch des Jahres

Sonstiges
Datum: 01.01.2021 00:00

Veranstaltungsort: Oberpfalz

ID 336

Die Entstehung:

Anfangs von der Petri Stiftung gekürt,  übernahm der VDSF e.V. bereits 1991 die Ernennung des "Fisch des Jahres".

Seit 2013 führt dies der DAFV e.V. als Nachfolger der beiden Anglerverbände VDSF und DAV durch.

 

Die Motivation:

 

Der "Fisch des Jahres" soll auf schädigende Einflüsse des Menschen auf die Lebensräume der jeweiligen Fische hinweisen.

 

Die Initiatoren:

 

Die Ernennung zum "Fisch des Jahres" erfolgt in enger Abstimmung mit weiteren Partnern wie dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) und dem Österreichischen Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF).

 

Aktuell:

 

2021: Der Atlantische Hering

Der ausgewählte Fisch ist einer der  bekanntesten Speisefische.

Wir kennen ihn als gut verfügbares Lebensmittel.

Aber seine Bestände sind in Gefahr.

Lesen Sie mehr unter dafv.de

 

 

Alle Daten


  • 01.01.2021 00:00

Powered by iCagenda