Haben Sie einen "Plan" zum Vorgehen, wenn eine Veröffentlichung ansteht?

Oder überlassen Sie es dem Zufall/externen Berichterstatter,  was er aus einer Fülle von Informationen der Öffentlichkeit präsentiert?