Immer wieder erreichen uns Presseberichte zu fischereilichen Ereignissen aus den verschiedenen Regionen. 

Dafür vielen Dank!

Manchmal erreichen sie uns zeitnah, öfter „bei Gelegenheit“ und dadurch nicht aktuell.

Mal als Kopie eines Zeitungsberichts, mal der Link zu einem Artikel in einer Lokalzeitung.

Gerne würden wir Ihnen allen wichtige Berichte oder Informationen umgehend zur Verfügung stellen.

Das setzt voraus, dass wir Veröffentlichungen von Ihnen übermittelt bekommen, da wir selbst aus Zeit- und Kostengründen nicht überall recherchieren können, wo evtl. ein interessantes Thema dargestellt wurde.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie regelmäßig für uns die „Pressebeobachtung“ in Ihrer Region übernehmen können.  Leiten Sie uns dann Artikel, Berichte oder Links zu.  Wir sorgen wir für eine weitere Verteilung.

 

Dies auch unter dem Gesichtspunkt:

Tue Gutes und rede darüber