Corona Update (Stand 07.07.2020)

 

Auf Grundlage der Neuerungen zur Verordnung zur Änderung der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der Einreise-Quarantäneverordnung vom 07.07.2020 ergeben sich für Sie als Mitglied und Verein erweiterte Lockerungen. Fischereilich relevant für die Vereine ist die Personenbegrenzung für Veranstaltungen, die sich immer noch auf einen gezielten Personenkreis beziehen und nicht für ein beliebiges Publikum beworben werden dürfen:

            Personenbegrenzung:
                     100      Personen in Innenräumen
                     200      Personen im Freien

Abstandsregelungen, Maskenpflicht, regelmäßige Belüftung in Innenräumen usw. sind ebenfalls nach wie vor einzuhalten. Für das letzte Corona-Update mit ausführlichen Informationen zu öffentlichen Festivitäten (Fischerfest, Königsfischen etc.) können Sie sich im Folgenden näher informieren:

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/387/baymbl-2020-387.pdf
https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/348/baymbl-2020-348.pdf
https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-186/?seite=1617#a-00
https://www.fischereiverband-oberpfalz.de/de-DE/aktuelles/313-corona-update-stand-17-06-2021

Die Momentane Situation ist immer noch schwierig, besonders im Hinblick auf Planungen für Feste, Versammlungen, etc., da die Lockerungen zwar Schritt für Schritt erweitert werden, jedoch nicht absehbar ist, wann wieder „Normalbetrieb“ herrschen wird. Ob dies überhaupt zeitnah möglich ist oder eine zweite Infektionswelle wieder zu verschärften Verhaltensregeln führt, muss abgewartet werden.

Wir danken unseren Mitgliedern für Ihre Geduld und das Engagement, dass in den Fischereivereinen immer und besonders in dieser Zeit an den Tag gelegt wird um die Fischerei, Jugendarbeit und den Gewässerschutz weiter zu fördern.

Über weitere Neuerungen werden wir Sie regelmäßig informieren und stehen Ihnen für Rückfragen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

i. A. Anna-Rita Gabel