Laut einem

Pressebericht

vom 6.7.2020 ist nach Berichten der Teichwirte der Fischotter im Aischgrund gekommen.

Wir zitieren:

Der Otter-Berater war inzwischen auch schon im Aischgrund und hat bei Kieferndorf getötete Karpfen unter die Lupe genommen, bei denen "das Fraßbild eindeutig vom Otter stammt".

Mit Einschätzungen zur Otter-Invasion im Aischgrund hält man sich im Landratsamt noch zurück, würden derzeit doch noch Erkenntnisse und Fakten fehlen.

Da fehlen einem nur die Worte....